Wählen Sie den Haustyp nach der Kategorie aus:

Energiesparhaus

Der jährliche spezifische Heizwärmebedarf:

bis 75 kWh/(m2a)

Energiesparhäuser haben jährlich weniger als 75 kWh/(m2a) Wärmebedarf. Durch ihren Energieverbrauch füllen sie die Lücke zwischen den normalen Bauten und den Niedrigenergiehäuser aus. Gegenüber den normalen Bauten sparen sie so 30 % der Energie ein.

Prinzipien des Energiesparhauses:

  • Es wird mit klassischem Heizsystem für gasförmige, feste oder flüssige Brennstoffe beheizt.
  • Die Ausrichtung und Einteilung der Räumlichkeiten wird trotz allem energietechnisch optimiert.
  • Gute wärmedämmende Eigenschaften aller Außenwandkonstruktionen (Außenwände, Fenster, Böden und Decken). Der geforderte Wärmedurchgangskoeffizient U bei der Außenwandkonstruktion liegt bei 0,25 bis 0,30 W/(m2K).
  • Belüftung erfolgt durch Fenster

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie durch Ihre Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.

Alles erlauben
Anpassen

Cookie-Anpassung