ZUSTELLUNG

Transport eines vollen LKWs Gewicht- oder Flächenausgelasteter LKW (18 -24 Pal.). gratis
Transport eines vollen LKWs 24h (Anlieferung am nächsten Arbeitstag) * Gewicht- oder Flächenausgelasteter LKW ( 18 -24 Pal.). Bestellungen müssen schriftlich oder telefonisch bis 13:00 erfolgen und darauf auch bestätigt werden. 150 EUR ohne MwSt.
Transport eines nicht vollen LKWs* Letzte Lieferung im Zuge eines Einfamilienhauses (muss kein voller LKW mehr sein) Gratis
Bestellung von min. 10 Paletten/10 Tonnen pro LKW. 180 EUR ohne MwSt.
Bis 10 Tonnen: Transportpreis wird nach tatsächlichem Aufwand mit der Transportabteilung bestimmt. . Voller Transportpreis und 2 % Nachlass aus dem Preislisten- preis der verkauften Waren
Weitere Ausladung Nach Absprache mit der Transportabteilung oder dem Verkauf. 50 EUR ohne MwSt. für jede 50 km
Kranentladung * Pauschalgebühr für die Kranentladung - Bordsteinkante. 85 EUR ohne MwSt

Abladepauschale auf Fundament oder Decke; Angaben für die Koordination müssen bei Bestellung erfolgen. Hubwagenverleih bei Lieferungen unter 60km ab Werk möglich. Anfahrtswege müssen gewehrleistet sein.

Hubkarren - Leihgebühr 2 EURO ohne MwSt.

Pauschale für Umladung. Notwendig, wenn die Anfahrt mit einem Anhänger nicht möglich ist.

50 EUR ohne MwSt.

Stornogebühr; Fällig bei bestellter Kranentladung, diese aber auf der Baustelle nicht benötigt.

70 EUR ohne MwSt
Transport eines separaten Kaminsatzes inkl. Abladung Separater Transport eines Kaminpaketes HELUZ – laut Transportpreisliste Dolní Bukovsko Zone I.-V 100 EUR
Palettenabholung* Ab 200 Stück in Zone I.-II. Gratis
Von 50-199 Stück in Zone I.-II. 60 EUR ohne MwSt
In Zonen III.-V. werden die Preise gesondert kalkuliert  
Selbstabholung Abholevergütung 3 %

* nicht gültig für den deutschen Markt

Bedingungen für kostenlosen Transport

  • Der kostenlose Transport wird durch den Lieferanten bestätigt. Die Möglichkeit der reibungslosen Abladung wird durch den Abnehmer sichergestellt. Gültig pro Abladestelle.
  • Änderungen nach Versandbestätigung ohne Wissen des Lieferanten sind nicht möglich. Falls Änderungen durch den Käufer nötig sind, und diese vom Innendienst geändert werden müssen, können Kosten anfallen - Aufwand für Spedition. 1,5h Entladezeit frei. Für jede weitere angefangene Stunde 70 Euro exkl. MwSt. Anfahrt zur Entladestelle erfolg über befestigte Straßen.
  • Lieferangaben vom Käufer; Namen der zur Warenübernahme berechtigten Person, genaue Entladestelle, d.h. Gemeinde, Straße, oder Parzellennummer, Firmenareal.  Bei Änderung der Person, welche die Ware entgegennimmt, muss dies vor der Lieferung bekannt gegeben werden. Vor Abladung ist ein Identitätsnachweis erforderlich.

FRAGEN:

Dieses Web verwendet für die Gewährung der Dienstleistungen und für die Besucheranalyse Cookies. Durch die Nutzung dieses Webs stimmen Sie dem zu. Ich stimme zu Nächste Informationen