Zurück

Flachstürze HELUZ 14,5 - 125

Produktkategorie: Stürze / Keramische Stürze HELUZ flach
Maße (LxBxH): 1.250 x 145 x 71 mm
Gewicht: 27,04 Kg
Stück auf der Palette: 30

Beschreibung

Für Öffnungsstürze bei nichttragenden Wänden.

Keramische flache Stürze HELUZ werden als Öffnungsstürze bei nichttragenden Wänden benutzt, wo diese zusammen mit Aufmauerungen sog. verbundene Stürze bilden. Verbundene Stürze bestehen aus zwei Teilen - aus einem betonkeramischen vorfabrizierten Sturz und einer sog. Druckzone, die auf der Baustelle über dem Sturz geschaffen wird. Zusammen bilden sie einen verbundenen Sturz über der Öffnung (Fenster, Türen, Nischen). Flache Stürze haben aufgrund ihrer Schlankheit keine tragende Funktion. Eine tragende Funktion wird ihnen erst in Verbindung mit einer über ihnen ausgemauerten, durchmörtelten oder ausbetonierten Aufmauerung, einer sog. Druckzone, verliehen. Für eine max. Lichtbreite der Bauöffnung von 2 750 mm.

Vorteile

  • niedriger Stahlverbrauch und somit ein niedrigerer Preis im Vergleich zu anderen Stürztypen
  • großer Anwendungsbereich (Breitenkombinationen, verzahnter Öffnungssturz)
  • Kombination von Stürzen mit eingelegter Wärmeisolierung möglich
  • niedriges Gewicht für eine sehr einfache manuelle Manipulation
  • drei Breitenvarianten (115, 145, 175 mm)
  • einfache Planung im komplexen System HELUZ im Modul 250 mm kombiniert mit sog. niedrigen Ziegeln
  • geeignet für Trennwände

Sie haben bereits eine detailierte Skizze oder einen Plan?
Verlieren Sie keine Zeit.

Wir erstellen für Sie Angebot,
inklusive Materialaufstellung.

Berechnung des Materialverbrauchs kostenlos
Dieses Web verwendet für die Gewährung der Dienstleistungen und für die Besucheranalyse Cookies. Durch die Nutzung dieses Webs stimmen Sie dem zu. Ich stimme zu Nächste Informationen